Anmeldung-Schueler/Lehrer

Anschrift

P.-Neruda-Str. 10
39126 Magdeburg

 

Telefon:  0391 / 2 53 79 94
Fax:  0391 / 2 53 79 95

 

Sekretariat Haus 1
Öffnungszeiten:

Mo- Do.:  06.30 bis 15.00 Uhr
Fr.:  06.30 bis 14.00 Uhr

Logo Schule ohne Rassismus - Schule mit Mit Courage

Suche

Kinderzuschlag ,,Notfall - KiZ'' von 01.04. - 30.09.20

In vielen Familien kommt es durch die Corona-Krise zu unvorhergesehenen Einkommenseinbußen. In diesem Zusammenhang hat die Bundesregierung deshalb im Rahmen des Sozialschutz-Pakets den Kinderzuschlag kurzfristig umgestaltet („Notfall-KiZ“), sodass möglichst viele Familien mit geringeren Aufwand finanzielle Unterstützung erhalten, wenn sie derzeit Einkommen einbüßen. Sie könnten Anspruch haben, wenn Sie:

  • Kurzarbeitergeld erhalten,
  • selbstständig sind und derzeit keine oder verringerte Einnahmen haben,
  • weniger Bezüge durch entfallene Überstunden haben oder
  • derzeit Arbeitslosengeld oder Krankengeld beziehen.
  • Der Notfall-KiZ beträgt monatlich bis zu 185 Euro pro Kind.

Hinweise zur Antragstellung finden Sie unter folgenden Link:

https://www.bmfsfj.de/kinderzuschlag

Sollten Sie Fragen zu diesem Hilfsangebot oder zu anderen Themen haben, können Sie uns gern kontaktieren unter 0163/8098055 (T. Schönbrodt) oder 01573/4311097 (M. Greilich)

Unterrichtszeiten vom Mai bis Juli 2020

Bitte beachten, dass es an diesen Tagen keine Pausenklingel gibt.

Block Zeit
1. 07:30 - 08:30 Uhr
Pause im Unterrichtsraum
2. 08:45 - 09:45Uhr
Pause im Unterrichtsraum
3. 10:00 - 11:00 Uhr
Pause im Unterrichtsraum
4. 11:15 - 12:15 Uhr
Pause im Unterrichtsraum
5.

12:30 - 13:30 Uhr

In der zweiten Schulwoche(26.08. -  30.08.2019) unternahmen wir eine Studienfahrt nach Nizza.
Am Montagmorgen trafen wir uns vor dem Bahnhof und fuhren nach Berlin, von dort flogen wir nach Nizza.
Am Dienstag unternahmen wir eine Bootsfahrt entlang der Küste, danach ging es hinauf auf den Schlosshügel. Hier begann unsere Stadterkundung, auf die wir uns mit Vorträgen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten vorbereitet hatten.nizza 19 5

Am Mittwoch fuhren wir in Gruppen nach Monaco oder Cannes. In Monaco besichtigten wir unter anderem das Casino und den Fürstenpalast.
Am Donnerstag erlebten wir in Cannes einen südfranzösischen Wochenmarkt, wo man Gemüse, Obst, Fisch und Spezialitäten der Region verkaufte. Wir besichtigten den Burghügel, die Altstadt und den Filmpalast. Danach hatten wir zwei Stunden Freizeit.
Am Freitag besuchten wir das Matisse-Museum in Nizza, danach hatten wir noch einmal die Gelegenheit, diese schöne Stadt am Mittelmeer zu genießen bevor wir am Abend mit vielen schönen Eindrücken zurückflogen.

Der Reisebericht einer Schülerin.
Weitere Bilder in der Galerie.

Schülerinnen des Französischkurses Klassenstufe 10
Celina Kaiser, Melina Groß, Aimee Fritzsche

Bonjour Leute!

Ich werde euch über unsere Studienfahrt nach Nizza erzählen. Es hat wirklich Spaß gemacht. Das war meine erste Studienfahrt nach Nizza, es waren 5 Tage voller Abenteuern und Entdeckungen.
Nice.  26.08.2019,16:25:
Nach einem langen Flug sind wir endlich da. Unser Hotel lag nicht weit von der Hauptstraße. Dort in Nizza gab es viele Menschen aus verschiedenen Ländern: Spanien, Italien und auch aus England. Die Franzosen waren sehr nett, man kann einfach „Bonjour“ sagen und schon beginnt man ein Gespräch mit jedem.

Wir sind durch die Straßen gelaufen und haben Vieles gesehen, die Kathedrale Notre-Dame und den Strand.
Dann wollten wir zum Strand gehen und im Mittelmeer baden. Die Rettungsschwimmer haben ein wenig deutsch gesprochen, da sie viele Deutsche kennen, die hier in Nizza waren.

Monaco - Monte - Carlo
Ein sehr reiches Land, dort sieht man überall Bodyguards, teure Autos, schön gekleidete Menschen, Stars und die alten Gebäude, die ich bewundert habe, mit alten Gebäuden meinte ich Schlösse und Kirchen.
Wir haben auch das Kasino besucht aber wir durften nicht in bestimmte Bereiche reingehen.
Ich fand Monaco sehr schön. Ich habe viele Fotos gemacht. Dort sind wir den Berg hochgelaufen, ich bin aber nicht sehr beweglich. Ich glaube, ich habe dort viel Sport gemacht.Dort habe ich Schrimps gegessen, man kann überall Meeresfrüchte essen.Dann waren wir in einem großen Gebäude, dort kann man Filmstars sehen. Es gab auch einen langen roten Teppich, typisch Cannes. Dort gab es auch Handabdrücke von Filmstars, es waren 8 Handabdrücke von den berühmten Leuten, die ich nicht kenne…

Freitag, der letzte Tag. Eigentlich will ich nicht zurückgehen. Es war eine tolle Fahrt, ich habe viele Leute kennen gelernt und Vieles gesehen.
Wir haben ein Museum besucht, es hieß „Museé Henri Matisse“ von dem berühmten Maler.

Das war meine Geschichte über Nizza. Mir hat es Spaß gemacht, ich hoffe, dass ich nochmal dahin fliege/fahre.

Au revoir!
Alma Kamel, Schülerin der Klasse 9G

Die Fahrt nach England war eine sehr lehrreiche und schöne Reise. Die Besichtigung von Dover Castle und des Towers in London, die Bootsfahrt auf der Themse und die Fahrt mit dem London Eye waren sehr amüsant. Aber auch die Wanderung an der Steilküste und der Besuch von Brighton mit seiner Pier waren tolle Erlebnisse. Unsere Gastfamilie war sehr freundlich und liebevoll uns gegenüber.
The food was delicious too. Die lange Hin- und Rückfahrt sowie das ständige Laufen waren sehr anstrengend. Trotzdem ist die Fahrt nach England jedem zu empfehlen.

Marlen Fock, Vanessa Aschenbach, Kristin Jans, Klasse 9/5

 

Vom 12.- 17.05.2019 waren wir auf Englandfahrt und haben viel erlebt und entdeckt. Hierzu zählen die englische Steilküste, London und das Dover Castle. Das Beste war jedoch die Pier in Brighton. Sie hat viel zu bieten: eine Achterbahn, ein Casino und natürlich einen Autoskooter.
Wir waren in einer indischen Gastfamilie untergebracht. Die Gasteltern waren nett, freundlich und offen. Bei Fragen hatten sie immer Zeit und dabei viel Geduld. Uns ist aufgefallen, dass die indische Familie eine andere Auffassung von Ordnung hatte als wir.
Ich kann die Reise für die Schüler der nächsten 9. Klassen unserer Schule nur weiterempfehlen.

Jason Elias Jeremy Carl, Klasse 9G1

 

Im Mai 2019 fand unsere Englandfahrt statt.  Wir haben viel gesehen und unser Englisch verbessert.
Der Mittwoch hat mir besonders gut gefallen. Wir waren an der englischen Steilküste und haben dort das weite Meer gesehen. Nach unserer Wanderung entlang der Steilküste fuhren wir nach Brighton und hatten dort Freizeit. Unsere Gastfamilie war sehr freundlich und hat immer gut gekocht. Ich kann die Englandfahrt nur weiterempfehlen.

Elisa Großmann, Klasse 9G

 

Meine Erfahrungen, die ich in England gemacht habe sind unvergesslich. Wir haben sehr viele berühmte Sehenswürdigkeiten gesehen und besucht. Dazu gehörten der Tower, die Tower Bridge und das London Eye. Ich habe viele neue Freundschaften geschlossen. Das macht mich glücklich. Ich bin dankbar dafür, die Chance bekommen zu haben, an der Englandfahrt teilzunehmen und möchte mich herzlich für die tolle Zeit bedanken.

Niiclas Blanke, Klasse 9/4

 

Ich fand die Englandreise sehr spannend. Wir waren nicht nur in London sondern auch in anderen Orten. Wir hatten auch sehr Glück mit unserer Gastfamilie. Es war alles gut. Ich würde die Reise sehr empfehlen, da man viel unterwegs ist und herumkommt. Wir waren den ganzen Tag auf Achse und haben viele Sehenswürdigkeiten erkundet. Das fand ich sehr gut.

Erik Drong, Klasse 9/1

 

Die Englandfahrt 2019 war sehr interessant und spannend. Wir hatten viel Spaß und haben viel erlebt. Gern würden wir die Reise wiederholen. Das Wetter war toll und die Ausflüge nach Brighton und Canterbury waren sehr schön. Wir hatten Freizeit, um die Straßen und Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Auch die Busfahrt und die Überfahrt mit der Fähre waren lustig und spannend. Unsere Gastfamilie war sehr nett und freundlich. Das Essen schmeckte lecker. Wir hatten riesigen Spaß und würden es jedem weiterempfehlen.

Azad Sayhan, Roman Pawlow; Klasse 9/2

 

An der Englandfahrt hat mir alles gut gefallen. Die Kreidefelsen am Beachy Head fand ich am besten. Von dort hatten wir eine tolle Aussicht. Die anschließende Fahrt nach Brighton war auch sehr schön. Die ganze Zeit über war tolles Wetter. Unsere Gastfamilie war sehr nett und es gab gutes Essen.

Kay- Uwe Schwießelmann, Klasse 9G2

 

Ich fand, dass die Leute dort ziemlich nett und sehr cool angezogen waren. Als wir durch England gefahren sind war ich sehr fasziniert von den schönen Häusern, der wundervollen Natur und den stylischen  Menschen. Die Natur dort ist sehr viel grüner und ausgeprägter und die Läden dort sind Klasse, vor allem in Chinatown und Soho. Außerdem war ich im Covent Garden. Da sah alles wunderschön aus.  Toll fand, dass die Straßen so belebt sind und alles so lebendig aussieht. Ich bin begeistert von England und würde sehr gern nochmal dorthin reisen. Das war eine unvergessliche Erfahrung.

Romy Mäß, Klasse 9/4

 

Die Englandfahr hat mir sehr gut gefallen. Ich habe sehr viele neue Eindrücke gewonnen und viele neue Dinge über England erfahren.  Am besten haben mir die Kreidefelsen am Beachy Head gefallen. Die Gastfamilien waren sehr nett und höflich. Ich habe aber auch festgestellt, dass die Engländer nicht immer auf den Punkt Sauberkeit achten.  Doch das hat nicht sonderlich gestört.  Wir sind ja nach England gefahren, um Neues zu erleben. Es war eine sehr schöne Woche.

Felix Gustloff, Klasse 9G2

IGS Neuigkeiten

Elternversammlung, neue 5. Klassen für das Schuljahr 2020/21

Sehr geehrte Eltern,

auf Grund der momentanen Situation können wir die geplante Elternversammlung für unsere zukünftigen 5. Klassen am Montag, 13.07.2020 nicht durchführen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Alle wichtigen Angaben und Unterlagen für Ihr Kind werden Ihnen zeitnah auf dem Postweg zugesendet. Die Leihbücher und bestellten Arbeitshefte können am Anfang des nächsten Schuljahres bei uns im Bücherkeller abgeholt werden.
Bei weiteren Fragen rufen Sie bitte zu den entsprechenden Öffnungszeiten in der Schule an.

Schulleitung

 

Büchergeldkassierung - Nachzügler- NEU!

Termine Büchergeldkassierung in bar (für Nachzügler):

Montag, 13.07.2020
1. Block Klassenstufe 5 und 6
2. Block Klassenstufe 7 und 8
3. Block Klassenstufe 9 und Gymklassen

Dienstag, 14.07.2020
1. Block Klassenstufe 5 und 6
2. Block Klassenstufe 7 und 8
3. Block Klassenstufe 9 und Gymklassen

Ort: Haus 2, Schülerkiosk

Frau Klommhaus / Frau Lisch

Zeugnisausgabe Klasse 10-Realschulbildungsgang

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler der 10. Klassen,
die feierliche Zeugnisausgabe findet am Dienstag, dem 14.07.2020, in zwei Durchgängen mit dem geplanten Festprogramm in der Sporthalle statt.
Aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen und der Abstandsregeln kann pro Klasse nur ein gewählter Elternvertreter an der Veranstaltung teilnehmen.
Bitte beachten Sie, dass für alle Teilnehmenden eine Gesundheitserklärung im Eingangsbereich der Schule abzugeben ist. Bitte finden Sie sich deshalb pünktlich ein.

1. Durchgang: 9.30 Uhr
Klasse 10/1, 10/2

2. Durchgang: 11.30 Uhr
Klasse 10/3, 10/4, 10/5

Mit freundlichen Grüßen, Schulleitung

Sommerferien Aktion

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,
die Sommerferien stehen vor der Tür. Für die Woche vom 20.-24.07. haben wir etwas Tolles vorbereitet.
Nähere Informationen findet Ihr unter folgendem Link. Bei Interesse und Fragen meldet Euch bei der Schulsozialarbeit.
Wir freuen uns auf Euch!

Team Schulsozialarbeit