Anschrift

P.-Neruda-Str. 10
39126 Magdeburg

 

Telefon:  0391 / 2 53 79 94
Fax:  0391 / 2 53 79 95

 

Sekretariat Haus 1
Öffnungszeiten:

Mo- Do.:  06.30 bis 15.00 Uhr
Fr.:  06.30 bis 14.00 Uhr

Logo Schule ohne Rassismus - Schule mit Mit Courage

Suche

Anmeldung

Die Fahrt nach England war eine sehr lehrreiche und schöne Reise. Die Besichtigung von Dover Castle und des Towers in London, die Bootsfahrt auf der Themse und die Fahrt mit dem London Eye waren sehr amüsant. Aber auch die Wanderung an der Steilküste und der Besuch von Brighton mit seiner Pier waren tolle Erlebnisse. Unsere Gastfamilie war sehr freundlich und liebevoll uns gegenüber.
The food was delicious too. Die lange Hin- und Rückfahrt sowie das ständige Laufen waren sehr anstrengend. Trotzdem ist die Fahrt nach England jedem zu empfehlen.

Marlen Fock, Vanessa Aschenbach, Kristin Jans, Klasse 9/5

 

Vom 12.- 17.05.2019 waren wir auf Englandfahrt und haben viel erlebt und entdeckt. Hierzu zählen die englische Steilküste, London und das Dover Castle. Das Beste war jedoch die Pier in Brighton. Sie hat viel zu bieten: eine Achterbahn, ein Casino und natürlich einen Autoskooter.
Wir waren in einer indischen Gastfamilie untergebracht. Die Gasteltern waren nett, freundlich und offen. Bei Fragen hatten sie immer Zeit und dabei viel Geduld. Uns ist aufgefallen, dass die indische Familie eine andere Auffassung von Ordnung hatte als wir.
Ich kann die Reise für die Schüler der nächsten 9. Klassen unserer Schule nur weiterempfehlen.

Jason Elias Jeremy Carl, Klasse 9G1

 

Im Mai 2019 fand unsere Englandfahrt statt.  Wir haben viel gesehen und unser Englisch verbessert.
Der Mittwoch hat mir besonders gut gefallen. Wir waren an der englischen Steilküste und haben dort das weite Meer gesehen. Nach unserer Wanderung entlang der Steilküste fuhren wir nach Brighton und hatten dort Freizeit. Unsere Gastfamilie war sehr freundlich und hat immer gut gekocht. Ich kann die Englandfahrt nur weiterempfehlen.

Elisa Großmann, Klasse 9G

 

Meine Erfahrungen, die ich in England gemacht habe sind unvergesslich. Wir haben sehr viele berühmte Sehenswürdigkeiten gesehen und besucht. Dazu gehörten der Tower, die Tower Bridge und das London Eye. Ich habe viele neue Freundschaften geschlossen. Das macht mich glücklich. Ich bin dankbar dafür, die Chance bekommen zu haben, an der Englandfahrt teilzunehmen und möchte mich herzlich für die tolle Zeit bedanken.

Niiclas Blanke, Klasse 9/4

 

Ich fand die Englandreise sehr spannend. Wir waren nicht nur in London sondern auch in anderen Orten. Wir hatten auch sehr Glück mit unserer Gastfamilie. Es war alles gut. Ich würde die Reise sehr empfehlen, da man viel unterwegs ist und herumkommt. Wir waren den ganzen Tag auf Achse und haben viele Sehenswürdigkeiten erkundet. Das fand ich sehr gut.

Erik Drong, Klasse 9/1

 

Die Englandfahrt 2019 war sehr interessant und spannend. Wir hatten viel Spaß und haben viel erlebt. Gern würden wir die Reise wiederholen. Das Wetter war toll und die Ausflüge nach Brighton und Canterbury waren sehr schön. Wir hatten Freizeit, um die Straßen und Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Auch die Busfahrt und die Überfahrt mit der Fähre waren lustig und spannend. Unsere Gastfamilie war sehr nett und freundlich. Das Essen schmeckte lecker. Wir hatten riesigen Spaß und würden es jedem weiterempfehlen.

Azad Sayhan, Roman Pawlow; Klasse 9/2

 

An der Englandfahrt hat mir alles gut gefallen. Die Kreidefelsen am Beachy Head fand ich am besten. Von dort hatten wir eine tolle Aussicht. Die anschließende Fahrt nach Brighton war auch sehr schön. Die ganze Zeit über war tolles Wetter. Unsere Gastfamilie war sehr nett und es gab gutes Essen.

Kay- Uwe Schwießelmann, Klasse 9G2

 

Ich fand, dass die Leute dort ziemlich nett und sehr cool angezogen waren. Als wir durch England gefahren sind war ich sehr fasziniert von den schönen Häusern, der wundervollen Natur und den stylischen  Menschen. Die Natur dort ist sehr viel grüner und ausgeprägter und die Läden dort sind Klasse, vor allem in Chinatown und Soho. Außerdem war ich im Covent Garden. Da sah alles wunderschön aus.  Toll fand, dass die Straßen so belebt sind und alles so lebendig aussieht. Ich bin begeistert von England und würde sehr gern nochmal dorthin reisen. Das war eine unvergessliche Erfahrung.

Romy Mäß, Klasse 9/4

 

Die Englandfahr hat mir sehr gut gefallen. Ich habe sehr viele neue Eindrücke gewonnen und viele neue Dinge über England erfahren.  Am besten haben mir die Kreidefelsen am Beachy Head gefallen. Die Gastfamilien waren sehr nett und höflich. Ich habe aber auch festgestellt, dass die Engländer nicht immer auf den Punkt Sauberkeit achten.  Doch das hat nicht sonderlich gestört.  Wir sind ja nach England gefahren, um Neues zu erleben. Es war eine sehr schöne Woche.

Felix Gustloff, Klasse 9G2