Anmeldung-Schueler/Lehrer

Anschrift

P.-Neruda-Str. 10
39126 Magdeburg

 

Telefon:  0391 / 2 53 79 94
Fax:  0391 / 2 53 79 95

 

Sekretariat Haus 1
Öffnungszeiten:

Mo - Do:  06:30 - 15:00 Uhr
Fr:  06:30 - 14:00 Uhr

Logo Schule ohne Rassismus - Schule mit Mit Courage

Suche

Im Studiokino Magdeburg sah die Klasse 10.1 am 25.10.2021 mit der Fachschaftsleiterin für das Fach Deutsch Frau Pax und dem Fachlehrer Herrn Henisch die gesellschaftlich diskutierte Neuverfilmung von Stefan Zweigs „Schachnovelle“ (1942). Der preisgekrönte Film zeigte den Schülern und Schülerinnen eindringlich, wie wichtig die innere Abgrenzung von rechtem Gedankengut und Antisemitismus war, und welchen Beitrag eine klare Haltung gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus für die heutige Lebenswelt leisten kann. Im anschließenden Filmseminar diskutierte die Kulturwissenschaftlerin Heike Heinrich von der „Städtischen Volkshochschule Magdeburg“ die filmische Umsetzung dieser anspruchsvollen gesellschaftskritischen Novelle. Im gemeinsamen Gespräch erschlossen die Schüler die filmischen Gestaltungsmittel, analysierten die Erzähltechnik und versuchten die Gedankenwelt des Protagonisten Dr. Bartok zu rekonstruieren. Wir danken auf diesem Wege Frau Heinrich für den Besuch an unserer IGS – gern wieder und mehr!

Herr Henisch