Anschrift

P.-Neruda-Str. 10
39126 Magdeburg

 

Telefon:  0391 / 2 53 79 94
Fax:  0391 / 2 53 79 95

 

Sekretariat Haus 1
Öffnungszeiten:

Mo- Do.:  06.30 bis 15.00 Uhr
Fr.:  06.30 bis 14.00 Uhr

Logo Schule ohne Rassismus - Schule mit Mit Courage

Suche

Anmeldung-Lehrer

Beitragsseiten

Unsere Einrichtung wurde im Sommer 1996 eröffnet und erhielt 2003 den Namen "Regine Hildebrandt". Sie umfasst die Schuljahrgänge 5 bis 12. Somit können Schülerinnen und Schüler mindestens bis zum 10. Schuljahrgang oder sogar bis zum Abitur gemeinsam an der Schule, in der gewohnten und vertrauten Umgebung, lernen. Die IGS steht den Schülern der ganzen Stadt Magdeburg offen.

An der IGS wird den Schülerinnen und Schülern eine allgemeine Grundbildung vermittelt. Darüber hinaus wird durch Binnendifferenzierung im Klassenverband und im Kursunterricht jeder Schülerin und jedem Schüler eine den jeweiligen Fähigkeiten und Interessen entsprechende individuelle Förderung geboten (äußere Fachleistungsdifferenzierung).
Der Unterricht in den Kursen der äußeren Fachleistungsdifferenzierung erfolgt auf zwei Anspruchsebenen. Das heißt, im 7. Schuljahrgang beginnt in den Fächern Mathematik und Englisch eine äußere Fachleistungsdifferenzierung; die Schülerinnen und Schüler werden in Erweiterungskursen und Grundkursen unterrichtet. Im  9. Schuljahrgang werden zusätzlich Deutsch und die Naturwissenschaften Chemie und Physik auf zwei Anspruchsebenen erteilt. In allen übrigen Fächern findet der Unterricht  im Klassenverband statt.
Kurszuweisungen werden auf der Grundlage der gezeigten Leistungen und unter Berücksichtigung pädagogischer Gesichtspunkte durch die Klassenkonferenz vorgenommen. Wenn es sinnvoll für die weitere Entwicklung der Schülerin oder des Schülers ist, kann ein Wechsel zwischen Erweiterungskursen und Grundkursen halbjährig erfolgen, letztmalig zum ersten Schulhalbjahr des 9. Schuljahrganges.

Neben Pflichtunterricht gibt es an der IGS den Wahlpflichtkurs. Eine Schülerin oder ein Schüler wählt entweder die 2. Fremdsprache(Russisch oder Französisch) oder je nach Interesse und Neigung ein Fach aus den weiteren Wahlpflichtangeboten der Schule. Der Wahlpflichtkurs, der den Schülerinnen und Schülern die Bildung eines besonderen Schwerpunktes ermöglicht, beginnt im 7. Schuljahrgang und bleibt bis zum 10. Schuljahrgang fester Bestandteil des Stundenplanes.

IGS Neuigkeiten

Schulwettbewerb Diercke Wissen 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7-10,
zunächst gratulieren wir allen Klassensiegern der teilnehmenden Klassen für die erzielte Leistung.
Zur Ermittlung des Schulsiegers wird am Donnerstag, 05.03.2020, um 09:15, im Raum 1.119 die nächste Stufe des Diercke Wissen Wettbewerbes durchgeführt. Alle Klassensieger sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Für den 2. Block seid ihr dann durch eine Schulveranstaltung entschuldigt.
Bevor es ernst wird und die Fragebögen im Schulsiegerteil auf dich warten, kannst du dich optimal darauf vorbereiten. Viele herausfordernde Aufgaben zu allen Teilen der Welt warten im Trainingscenter auf dich.
Gutes Gelingen!

Fachschaft Geographie

Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe

Am Mittwoch, dem 26.02.2020, findet um 18.00 Uhr, im Haus 1, eine Informationsveranstaltung zum Thema „Zugangsbedingungen und Ausgestaltung der Gymnasialen Oberstufe“ statt. Voraussetzung für den Eintritt in die gymnasiale Oberstufe ist der erweiterte Realschulabschluss. Interessierte Schülerinnen, Schüler und Eltern sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Frau Gaede, Oberstufenkoordinatorin

Website OFFLINE!

Bitte beachten!!
In den Ferientagen ist unsere komplette Website, aus technischen Gründen, zeitweilig o f f l i n e und damit n i c h t erreichbar.

Herr Hinze

Erfolgreicher Internationaler Naschbasar

Liebe Schülerinnen und Schüler,
nach dem sehr erfolgreich verlaufenen Aktionstag „Eine Stadt für alle - Schule zeigt Courage“ am 18.01.2020 möchte ich mich noch einmal bei allen Beteiligten an unserem Stand „Internationaler Naschbasar“, unserer Schulband, unserer Tanzgruppe wie auch bei den KuchenbäckerInnen für ihren Einsatz bedanken. Wir haben einen Erlös von 250 Euro erwirtschaftet. Das Geld wird, wie jedes Jahr, für einen guten Zweck gespendet. Dieses Jahr werden die Einnahmen aller Schulen genutzt um Bäume in Magdeburg zu pflanzen.
Einige Impressionen des Aktionstages gibt es im Übrigen auf der Facebook-Seite der Landeszentrale für politische Bildun HIER.
Die restlichen Kuchenformen können im Lehrerzimmer abgeholt werden.
Vielen Dank an alle Unterstützer.

Frau Hartmann