Anschrift

P.-Neruda-Str. 10
39126 Magdeburg

 

Telefon:  0391 / 2 53 79 94
Fax:  0391 / 2 53 79 95

 

Sekretariat Haus 1
Öffnungszeiten:

Mo- Do.:  06.30 bis 15.00 Uhr
Fr.:  06.30 bis 14.00 Uhr

Logo Schule ohne Rassismus - Schule mit Mit Courage

Suche

Anmeldung

„Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!“
(Goethes Faust, Vers 940)

 

Kollegen im Fachbereich Deutsch:

Frau Dr. Breitenfeld, Schulleiterin
Herr Nicolai, stellvertretender Schulleiter 
Frau Gaede, Oberstufenkoordinatorin
Frau Bleise
Frau Bodensieck
Frau Draeger
Herr Fabian
Frau Gadau
Frau Garz
Frau Glase-Mangelsdorf
Frau Gödecke
Frau Kühn, Fachmoderatorin
Frau Kupich
Frau Lisch
Frau Pax, Fachschaftsleiterin
Frau Rabe
Frau Schaale
Frau Scheffler
Frau Woltersdorf

 

 

deutsch2

 

Höhepunkte im Schuljahr:

  • Alle Schüler der Klassenstufe 5 besuchen im Rahmen des Deutschunterrichts im Dezember das Weihnachtsmärchen im Opernhaus. Auch ein Besuch der Stadtbibliothek ist alljährlich verbindlich. Zum „Tag des Buches“ am 23. April folgen zahlreiche Schüler der Einladung des Buchhandels und erhalten ihr persönliches Exemplar der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“.
  • Im 6. Schuljahr begeistert das Puppenspiel „Doktor Faust“ des Marionettentheaters Bille seine Zuschauer. Dem Aufruf zum Vorlesewettbewerb folgen die Sechstklässler zunächst innerhalb ihrer Klasse, die Sieger nehmen am schulinternen Lesewettstreit teil. Unser Schulsieger vertritt die IGS auf Stadtebene.
  • Für Schüler der 7. und 8. Klassen werden Buchlesungen und Theaterbesuche organisiert. Autoren wie Dorothea Iser und Anja Ackermann konnten wir bereits für unsere Schule gewinnen. Durch eine Kooperation mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. unterstützen auch Reiner Bonack und Karen Galster ein aktuelles Projekt.

    deutsch1

  • Während sich die Schüler der 9. und 10. Klassen auf die Realschulprüfung vorbereiten, werden sie mit zahlreichen Persönlichkeiten der Literatur konfrontiert. Ein Besuch der Wirkungsstätte von Goethe und Schiller sollte daher nicht nur für Schüler der gymnasialen Klassen den Lehrplan ergänzen.
  • Im November empfiehlt sich ein Besuch der Schulkinowoche. So bewies der Film „Goethe!“ beispielsweise eine wertvolle Ergänzung zum Schulalltag.


In der Arbeitsgemeinschaft „Bibliothek“ unter Leitung von Frau Bodensieck lernen die Teilnehmer, wie Bücher katalogisiert und verwaltet werden.

Unsere Schülerzeitung „Beamer“ existiert unter der Obhut von Frau Pax seit 2007. Fleißige Schüler erproben sich im journalistischen Bereich und wurden hierfür sogar mehrfach geehrt.

In einer weiteren AG werden Schüler mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche unter fachlicher Anleitung von Frau Scheffler gefördert.